Wintersport

Auch im Winter sind die Mitglieder des SSC Inkognito 12 aktiv. Neben Boule, was auch im Winter gespielt wird, erfreuten sich die SSCler an folgenden typischen Winter(rand)sportarten.

Eisstockschiessen

Der oft mit Curling verwechselte traditionsreiche Volkssport aus dem Alpenland gehört zu den Präzisionssportarten. Das früher auf zugefrorenen Gewässern ausgeübte Eistockschießen soll vor allem Freude bereiten.

Die Spielregeln sind denkbar einfach. Mehr dazu auf folgender Seite.

Setzbügeleisen-Eisschießen

Nachdem das Eisstockschießen großen Anklang gefunden hat, versuchte sich das Team des SSC mit großem Erfolg im Setzbügeleisenschießen.

Das Setzbügeleisen-Eisschießen ist eine abgewandelte Form des Eisstockschießens. Statt mit einem Eisstock spielt man mit einem original Setzbügeleisen über eine 18,5 Meter lange Eisbahn. Farbige Holzkegel bringen mit jedem Treffer begehrte Punkte. Seit 1986 wird dieser Freizeitspaß zu verschiedenen Anlässen durchgeführt und findet immer mehr Freunde.

Bei dem Sportgerät handelt es sich um original Flach-, Anlege- oder Setzbügeleisen aus Großmutters Zeiten, die maximal 20cm lang, 10cm breit und 4cm hoch (ohne Bügel) sein dürfen. Die Form ist beliebig auch das Gewicht ist nicht vorgeschrieben.

Dieses Haushaltsgerät aus Grossmutters Zeiten diente ihr früher zum verrichten ihrer Bügelarbeit, eine Aufgabe, mit der sich Männer nie recht anfreunden konnten. Das änderte sich aber vor mehr als 100 Jahren, als das Skilaufen aus den nordischen Ländern in den Harz kam.
Damals entdeckten unsere Grossväter ihre Liebe zu den Bügeleisen, da sich diese besonders gut zum Skiwachsen verwenden liessen. Was jedoch bei unseren Grossmüttern für entsprechende Reaktionen sorgte ...Setzbuegeleisen

Vor 18 Jahren wurde das Setzbügeleisen zum ersten Mal von Herrn Ulrich Fuchs (Veranstalter der offenen Deutschen Meisterschaft auf Eis) an Stelle eines Eisstocks zum Eisschießen benutzt. Aus der Ersten Veranstaltung entwickelten sich schnell Meisterschaften wie offene Harzer Meisterschaften und Offen Deutsche Meisterschaften auf Eis.
Die Disziplin des Setzbügeleisen-Schiessens kann auf Eis oder Asphalt durchgeführt werden.

Eine Weiterführung des Setzbügeleisen-Schiessens ist die Idee des „Setzbügeleisen-Diplom“, welches im Harz ganzjährig erworben werden kann. Eine Kulisse in Form einer Küche mit einem originalen Kohleherd dient als passende Umgebung zur ordentlichen Abnahme des Diploms in drei Disziplinen – dem Bügeln, Skiwachsen und Schiessen.

Mehr dazu hier