26. Platz 2018 Kubb WM Mixte

  9. Platz 2018 Kubb EM 6er Team

46. Platz 2014 Kubb EM 3er Team

  7. Platz 2019 Jugend DM Setzbügeleisen-Eisschießen

12. Platz 2016 DM Setzbügeleisen-Eisschießen

26. Platz 2014 Deutsche Meisterschaft Carcassonne

10. Platz 2013 Nieders. Landesmeisterschaft Pétanque Doublette

12. Platz 2016 Berliner Landesmeisterschaft Pètanque 55+

           Willkommen auf unserer Webseite

Achtung...das Bouletraining am 25.7. fällt aus !!!

Spielgemeinschaft Berlin CS / Inkognito 12 v.l. Kathrin, Patric, Jaqueline, Ulrike, Helmut und Zoey
Spielgemeinschaft Berlin CS / Inkognito 12 v.l. Kathrin, Patric, Jaqueline, Ulrike, Helmut und Zoey

++7. EM Platz für SG Berlin CS / Inkognito 12++

Bericht folgt

Favoritenschreck Petra und Ralf

5. Boule-Vereinsmeisterschaft Doublette

Berlin-Spandau, 19.07.19

Nach dem Start der Tête á tête - Vereinsmeisterschaften (VM) im April begann am 11. Juni 18 die Doublette-VM nach ähnlichem Modus. Wegen der wenigen möglichen Teams, spielt auch hier nach Absprache jeder gegen Jeden. Allerdings im Hin- und Rückspiel. Auch hier zählt bei Gleichstand 1. die Spiele gegeneinander, 2. die Kugedifferenz. Titelverteidiger sind Holger und Helmut. Das Eröffnunsspiel gewannen Petra und Ralf mit 13:4 egen Andreas und Thorsten. Der Favoritenschreck gewann auch gegen Norbert und Helmut. Am 18.07. gewannen Petra und Ralf mit 13:10. und führen die Tabelle weiter an.

Andreas neuer Vereinsmeister

5. Boule-Vereinsmeisterschaften Tête à tête

Berlin-Spandau, 12./19.07.19

Bei der Tête á tête - Vereinsmeisterschaft (VM) sind am 11. Juli wichtige Vorentscheidungen gefallen. Wie sich in den letzten Wochen bereits angekündigt hatte, wurde Andreas neuer Vereinsmeister. Herzlichen Glückwunsch.

Die Überraschung des 7. Spieltags gelang Ralf, der Thorsten mit 13:12 das Nachsehen gab. Da Helmut gegen Mike mit 13:8 gewann, festigte Helmut damit seinen zweiten Platz.

Das Duell Thorsten gegen Norbert sollte die Entscheidung über die Plätze 2 - 5 bringen. Im Lostopf: Helmut, Norbert, Ralf und Thorsten.

Am 18. Juni gewann Norbert gegen Thorsten und steht damit auf dem Treppchen. Ob nun Zweiter oder Dritter entscheidet das letzte Spiel von Helmut. Gewinnt Helmut ist er Zweiter, verliert er, ist Norbert Zweiter.

Insgesamt stehen noch 3 Spiele auf dem Programm:Zoey gegen Ralf und Helmut und Holger gegen Mike und Thorsten gegen Norbert. Links der neue Vereinsmeister Andreas (Archivbild)


Platz Vor Name Spiele Siege Verl. Kugeln Diff.  
1 1 Andreas 9 8 1 114 61 53  
2 2 Helmut 8 6 2 90 57 33  
3 3 Norbert 9 6 3 103 83 20  
4 4 Ralf 8 5 3 85 76 9  
5 5 Thorsten 9 5 4 102 82 23 *
6 6 Detlef 9 5 4 89 95 -6 *
7 7 Petra 9 3 6 73 103 -30  
8 8 Zoey 7 2 5 56 79 -23  
9 9 Mike 8 1 7 60 92 -32  
10 10 Holger 8 1 7 60 103 -43  
 
 * direkter Vergleich  

Die Kubb-EM steht vor der Tür

Berlin, 14.07.19

Bald ist es wieder soweit. Die Kubb-EM steht vor der Tür. Am 19. Juli findet die Zweite 6er EM statt, am 20. Juli folgt die Neunte 3er EM.

Für das SSC-Team wird es die 5. EM-Teinahme (3er) sein.

Am Samstag starten, wie bereits in den letzten beiden Jahren - Zoey, Frauke und Helmut - für den SSC Inkognito 12. Für die Mädels wird es die jeweils 3. EM-Teilnahme, für Helmut bereits Teilnahme Nr. 6 sein.

48 Teams stehen auf der Startliste.

Erfolgreichster EM-Teilnehmer des SSC ist Helmut. Er hat bei seinen fünf Teilnahmen insgesamt 45 Spiele absolviert. Achtzehn Mal ging er dabei als Sieger vom Platz. Ihm folgen Luzie, Steffi und Fred mit jeweils 19 Einsätzen bei jeweils 6 Siegen. Zoey und Frauke verzeichnen jeweils 16 Spiele mit jeweils vier Siegen. Beste Platzierung für den SSC ist der 46. Platz (2014). Titelverteidiger sind die Kubbings aus Rostock.

15.07. - Die Auslosung der Gruppen ist erfolgt.

Wie immer gab es es schwere Gegner in der Vorrunde. In der Gruppenphase trifft man wie fast immer bei der EM auf ein belgisches Team. Diesmal ist das Team "Kovera and friends" aus Booischot der Gegner. Außerdem trifft man auf die "Berkenbrück Vikings" aus Berkenbrück und auf "Umgekubbt" aus Brandenburg.

Dabei sein ist alles

Berlin-Spandau, 16.07.19

Ganz kurzfristig nimmt der SSC nun auch an der 6er Kubb-EM teil. Zusammen mit Kathrin und Patric von Berlin CS bilden sie ein Team mit Zoey, Ilka und Helmut.

Im letztem Jahr war Klotzilla dabei, die aber in diesem Jahr nicht an den Start gehen.

Wir sind gespannt wie sich die neue Kombination schlagen wird. Dabei sein ist alles, so die Devise.

Das Spielerkarussell dreht sich

Für Freitag zur 6er EM wird noch mindestens ein Spieler/Spielerin für das Team Berlin CS / Inkognito gesucht. Bislang stehen nur 5 Spieler auf dem Zettel. Kathrin, Ilka, Zoey, Patric und Helmut würden sich über einen oder gar 2 Mitspieler/innen freuen.Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einfach rein ins kalte (Kubb)wasser. Dort ist der Beginn auch erst ab 13 Uhr.

Das Wetter fordert seinen Tribut und bringt das Spielerkarussell zum Drehen. Ilka ist krank, dafür springt nun Jacqueline ein. Ein Spieler oder Spielerin wird noch gesucht

R-Volk Weltmeister im Hexenkessel BeachMitte

16. Strandvölkerball WM 2019

Das "Bienenvolk" in Aktion in Gelb gegen die Uruguayer
Das "Bienenvolk" in Aktion in Gelb gegen die Uruguayer

Berlin-Mitte, 15.07.19

Am Freitag, den 12.07.19, begann die Strandvölkerball WM. Der Ball flog wieder durch Beach Mitte, der größten Beachvolleyballanlage Europas.

Ein intensives, spannendes SportKultur-Ereignis im Hexenkessel vom BeachMitte. Die Fans sorgten unentwegt für enorme Stimmung und bestaunten den schnellen, unterhaltsamen Sport, seltsame Völker-Choreographien, bizarre Musik – und genossen dazu leckere Spezialitäten aus aller Welt.

Am 1. Vorrunden-Spieltag dominierte das "Bienenvolk" und wurde Tagessieger und zog in die Finalrunde am Sonntag ein. Heute geht es um 17 Uhr weiter. Wir sind gespannt wer neuer Strandvölkerballweltmeister wird. 

Den 2. Vorrunden-Spieltag gewannen am Samstag die Gallier. Weltmeister wurden am Sonntag in einem packenden Finale das Team R-Volk gegen Japan. Herzlichen Glückwunsch.

Viertelfinale für Petra und Ralf

Pétanque Landesmeisterschaft Doublette mixte 2019

Petra und Ralf vom SSC (Archivbild)
Petra und Ralf vom SSC (Archivbild)

Berlin-Charlottenburg, 08.07.19

Nachdem sich Zoey und Helmut in den letzten beiden Jahren bei der LM Mixte versuchten, traten diesmal Petra und Ralf in Charlottenburg an.

Obwohl beide nicht schlecht spielten verloren sie in der Poule-Vorrunde beide Spiele knapp und rutschten in die B-Runde. Dort mussten Petra und Ralf in die Cadrage und gewannen kampflos gegen Pia-Theresa Sonntag und Patric Kellermann . Damit qualifizierten sich beide für das Viertelfinale des B-Turniers. Gegen Martina Hoffmann und Klaus Kolbe entwickelte sich ein spannendes Spiel. Nach 91 Minuten mussten sie sich allerdings mit 11:13 geschlagen geben. Schade. Mit diesem Ergebnis erreichten Petra und Ralf den 5. Platz im B-Turnier und damit Platz 19 im Gesamtfeld. Berliner Meister wurden Gisela Sandow und Sebastian Junique.