46. Platz 2014 Kubb Europameisterschaft

12. Platz 2016 Deutsche Meisterschaft Setzbügeleisen-Eisschiessen

26. Platz 2014 Deutsche Meisterschaft Carcassonne

10. Platz 2013 Niedersächsische Landesmeisterschaft Pétanque 2:2

12. Platz 2016 Berliner Landesmeisterschaft Pétanque 55plus

Willkommen auf unserer Webseite

22. Deutsche Meisterschaft im Setzbügeleisen-Eisschießen

Baumstammweitwurf in Schottland, Boßeln in Ostfriesland oder Steinstoßen in der Schweiz: kuriose Traditionen gibt es überall. Im Harz gehört das Setzbügeleisen-Eisschießen dazu. Hier werden alte Bügeleisen zweckentfremdet und sorgen im Eisstadion in Braunlage für Punkte und Platzierungen.

Am 3. März ist es wieder soweit. Dann treffen sich die Freunde der Bügeleisen in Braunlage zur Deutschen Meisterschaft im Setzbügeleisen-Eisschießen. Über 70 Teilnehmer werden erwartet. Mitmachen kann jeder ab 10 Jahre. Die Jugendklasse gilt für 10 bis 16 jährige. Die Wertung erfolgt getrennt nach Damen, Herren und Jugend. Zusätzlich gibt es eine Teamwertung, in der drei Schützen gemeinsam gezählt werden. Das Schöne an dieser meisterlichen Sportart: Vorkenntnisse oder Vereinsmitgliedschaften sind nicht notwendig. Auch eine spontane Teilnahme kann den Meistertitel einbringen. Einige der Schützen sind bereits von Beginn an dabei, als in Wildemann 1986 erstmals die Meisterschaft ausgetragen wurde.

Der SSC wird nach einer einjährigen Pause wieder teilnehmen. Erfolgreichste Starter für den SSC waren bislang Helmut Niehoff (12. Platz/2016) und Steffi Herrmann (13/2015).

Bislang liegen dem SSC zwei Meldungen vor. Wer für den SSC in Braunlage starten möchte, kann sich hier über das Kontaktformular oder per Mail melden.

Jahreshauptversammlung 2018

Am Wochenende fand die Mitgliederversammlung 2018 statt. Wie schon im letztem Jahr standen 11 Punkte auf der Tagesordnung. Der Vorsitzende Niehoff bemerkte in seinem Jahresbericht, dass ein schwieriges Jahr hinter dem SSC  liegt. Er bemängelte die lange Bearbeitungszeit der Registereintragung im Bezug des Ortwechsels. Erst nach 239 Tagen wurde die Sitzverlegung beim Registergericht Charlottenburg eingetragen. Die fast achtmonatige Wartezeit lähmte die Aktivitäten des Vereins enorm.

Er berichtete über die Aktivitäten und Erfolge des letzten Jahres. Im Mai begann die 2. Saison in der Berliner Kubbliga. In der 2. Liga sicherte man sich am letztem Spieltag den 5. Platz. Bei der Kubb-EM reichte es diesmal nur zum 61. Platz.

Im Juli nahmen Zoey und Helmut an Pétanque - Landesmeisterschaft Doublette mixte teil.

Platz 24 war der Lohn. Zoey war seit Bestehen des Vereins (2012) erst das 2. Vereinsmitglied, dass an Landesmeisterschaften für den SSC teilnahm. Im Tête-à-tête gelang Helmut sogar der 21. Platz.

Das Internationale deutsche Turnfest ermöglichte dem SSC eine Teilnahme an der Aktion "Kiez aktiv". Dort konnte sich der Verein mit seinen Angeboten präsentieren. In diesem Rahmen wurde das 1. Speedkubb-Jugendturnier veranstaltet.

Das Adventsboule gewann Anfang Dezember überraschend Zoey. Den Vereinsmeistertitel aller Klassen mit Boule, Kubb und diversen Spielen konnte Helmut knapp für sich sichern.

Auch der Kassenbericht erfolgte mit positiven Zahlen.

Nach den Vorstandsberichten und der Entlastung des Vorstands wurde als Auflage des Registergerichts die Satzung um die neue Registernummer ergänzt.

Die Beitragsordnung und Sportordnung wurden noch einmal leicht angepasst.

In der Sportordnung wurde aus dem Modernen Zehnkampf (Vereinsmeister aller Klassen) der Moderne Siebenkampf. Es war auch im vergangenen Jahr schwierig das Zehnkampfprogramm voll zu bekommen.

Zum Abschluss wurde die Aktion "Kiez aktiv" im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfest noch einmal beleuchtet.

Nachdem alle Fragen beantwortet waren wurden die erfolgreichen Sportler Zoey, Frauke und Helmut für ihre Leistungen im Jahr 2017 geehrt.                                                                             

Neue Kubb-Rangliste

In der neuen Kubbwiki Rangliste Deutschland (Stand 07.01.18) rangiert der SSC Inkognito 12 weiterhin auf den 50. Platz.

Es werden in dieser Rangliste alle deutschen Teams gelistet, die ihre Ranglistenpunkte in Turnieren innerhalb Deutschlands erworben haben. Für den SSC kamen nur die Kubb-EM und die Berlinliga in die Wertung. Angeführt wird die deutsche Rangliste von den Gipfelstürmern aus Berlin.

In der Weltrangliste "Kubbwiki Champions Global Rangliste" belegt der SSC den 105. Platz. Hier werden alle Spiele eines Teams in allen Ländern gewertet.

Auch diese Rangliste wird von den Gipfelstürmern angeführt.

Seit dem Kubb fester Bestandteil beim SSC ist, wurden von 2014 bis heute 10 Spielerinnen und Spieler eingesetzt.                  

SSC Inkognito 12