26. Platz 2018 Kubb Weltmeisterschaft 2er Mixedteams

  9. Platz 2018 Kubb Europameisterschaft (6er Team)

46. Platz 2014 Kubb Europameisterschaft (3er Team)

12. Platz 2016 DM Setzbügeleisen-Eisschiessen

10. Platz 2018 DM Jugend Setzbügeleisen-Eisschiessen

26. Platz 2014 Deutsche Meisterschaft Carcassonne

10. Platz 2013 Niedersächs. Landesmeisterschaft Pétanque 2:2

12. Platz 2016 Berliner Landesmeisterschaft Pétanque 55plus

           Willkommen auf unserer Webseite

Spieler für Bouleliga gesucht

Berlin-Spandau, 20.11.18

Das Boule-Team benötigt Zuwachs. Nach 2 Jahren Pause möchte man beim SSC 2019 wieder am Ligaspielbetrieb teilnehmen. Dazu werden mindestens 6, aber besser 8 - 10 Spieler benötigt. Es kann ja immer einmal etwas wie Krankheit etc. dazwischen kommen.

Die Liga wird nur an 3 Wochenenden im Jahr gespielt, das sollte doch möglich sein. Hier die Termine:

1. Ligatag am Sonntag, 14. April, 
2. Ligatag am Sonntag, 26. Mai und der 
3./4. Ligatag am Samstag/Sonntag, 31. August/1. September

Wer Interesse hat, kann sich gern mit dem Vorsitzenden Niehoff in Verbindung setzen. Wer bis zum 31.12.18 eine Mitgliedschaft beim SSC beantragt, braucht keine Aufnahmegebühr zahlen. Die weiteren Gebühren sind unter der Rubrik "Über uns" zu erfahren.

Aber ACHTUNG...die Lizenzgebühren betragen ab 2019 für Erwachsene 34,50 Euro. Kinder und Jugendliche zahlen nichts für eine Lizenz.

In 4 Jahren Bouleliga hat man in 4 Spielzeiten 32 Begegnungen ausgetragen. Nur 3 davon konnten gewonnen werden. Insgesamt gingen in diesem Zeitraum 12 Spielerinnen und Spieler an den Start. Jede Spielerin, jeder Spieler hatte die Möglichkeit in 64 Spielen eingesetzt zu werden.

Rekordspieler für das Ligateam ist bisher der Vorsitzende Helmut mit 61 Einsätzen, gefolgt von Klaus und Walter mit je 52 Einsätzen. Rekordspielerin ist Luzie mit 48 Einsätzen.

Landesverband sucht Vizepräsident/in

Berlin, 17.11.18

Nach nur einem Jahr Dienstzeit wird leider Susanne Werner (Foto) auf der LDV Anfang 2019 vom Amt der Vizepräsidentin zurück treten. Es werden für 2019 KandidatInnen für den Vorstandsposten VizepräsidentIn gesucht. Die Aufgaben sind u. a. Mitgliederbetreuung und Lizenzwesen.

Die Mitgliedsvereine des LPV Berlin wurden vom Präsidenten Beikirch aufgefordert über mögliche Nachfolger nachzudenken.

Quelle: LPVB

Nachbarschaftsbesuch

Schönweide-Glien, 12.11.18

Am Wochenende war das Boule-Duo Ralf und Helmut auf Nachbarschafts- besuch beim Kreativ e.V. Schönweide-Glien. Zu einem zum gegenseitigem Kennenlernen, zum anderem zur Teilnahme an der Boule-Pyramide.

Die Boule-Pyramide ist in etwa vergleichbar mit einem Supermelêe-Turnier und wird jeden Sonntag neu gespielt. Dabei kann ein Team mit höherer Platzziffer bei Gewinn gegen ein Team mit niedriger Platzziffer 3 Punkte für die Gesamtwertung erringen.

Helmut hatte mit seinen zugelosten Spielpartnern mehr Glück und konnte 2 Spiele für sich entscheiden, während Ralf leider leer ausging. Helmut erreichte damit den 4. Platz von 25 Teilnehmern, Ralf schaffte es leider nicht unter die Top 20.

Insgesamt wurde das SSC-Duo hervorragend empfangen und eine weitere Teilnahme an der Boule-Pyramide sowie Gegenbesuche sind geplant.

Vielen Dank an das sympathische Team um Reinhold Ehl vom Kreativ e.V.

Präzise Petra

Winterserie 2018/19

Berlin-Spandau, 09.11.18

Der 4. Spieltag der Winterserie stand ganz im Zeichen von Petra.

Sie bot eine starke Leistung und legte ihre Kugeln so präzise, so dass ihre Gegenspieler kaum Chancen hatten. Mit knappen Vorsprung gewann sie vor Ralf den 4. Spieltag der Winterserie.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Helmut mit nunmehr 11 Punkten vor Ralf (9) und Petra (8).

Neue Boule-Vereinsmeister

SSC-VM Tête á tête v.r. 1. Frauke, 2. Helmut, 3. Zoey
SSC-VM Tête á tête v.r. 1. Frauke, 2. Helmut, 3. Zoey

Berlin-Spandau, 02.11.18

Nach fast einem halben Jahr gingen am

1. November die Boule-Vereinsmeisterschaften des SSC  zu Ende.

Neue Vereinsmeisterin im Tête á tête wurde Frauke Niehoff. Knapp dahinter auf Platz 2 folgt Helmut Niehoff. Zoey machte den Erfolg der Niehoffs komplett. Nach den Siegen gegen Holger wurde sie Dritte. Holger wiederum rutschte einen weiteren Platz nach unten und belegt hinter Petra den 5. Platz.

SSC-VM Doublette v.l. Holger und Helmut (Archivbild)
SSC-VM Doublette v.l. Holger und Helmut (Archivbild)

In der Doublette sicherten sich Holger Staegemann und Helmut Niehoff den Vereinsmeistertitel. Vizemeister wurden Petra und Ralf Gräbnitz vor Zoey und Frauke Niehoff. Herzlichen Glückwunsch!

Das neue Meisterschaftkonzept hat sich bewährt. Seit Mai kämpften die Aktiven in Eigenregie um die begehrten Titel. Bis auf wenige Ausnahmen durch Krankheit, konnten alle Spiele ausgeführt werden. Einzig zu überlegen ist ob man die Doublette-Runde nicht besser im Hin- und Rückspiel System austragen lässt, anstatt der erfolgten 3 Spielrunden.

Die Triplette-Meisterschaft kam dann leider doch nicht zustande, weil die gemeldeten Teams immer wieder Ausfälle wegen Krankheit zu beklagen hatten. Hier hofft man nun aufs neue Jahr.

SSC Inkognito 12