Nordic Walking

Sommer, Regen, Nordic Walking...

Nordic Walking im Allgäu
Nordic Walking im Allgäu

Sommer, Regen, Kaktus...Nordic Waking, gute Laune...frei nach dem Sommersong von Helga Schneider.

Ein Vierteljahr nach Ende des Trainingslagers im Allgäu mit Kubb, Massagen und Nordic Walking griff der Vorsitzende Niehoff zu den Stöcken und walkte nordisch durch Spandau. Es fiel auch gar nicht schwer, denn im Allgäu gabs doch einige Steigungen zu meistern, während auf seiner Laufstrecke doch alles flach ist. Allerdings musste Niehoff einige Meter mehr zurück legen,weil sein Laufgebiet doch teilweise gesperrt wurde. Nein nicht wegen des Jahrhundertregens, sondern wegen einem kleinen Vogel namens Giritz (Kibitz) der dort sein neues Brutgebiet hat.                             27.08.

Sieg beim Nordic Walking

Mitglieder des SSC können nicht nur Kubb, Boule oder Brettspiele. Nein, auch die Leichtathletik wird manchmal angewendet.

Beim 1. Spandauer-Neustadtlauf schaffte Helmut Niehoff am Wochenende im Nordic Walking den Sprung auf den 1. Platz.

Es war ein nasskalter Oktobertag im Koeltzepark. Ein Wetter an dem man keinen Hund vor die Tür jagt. Auf rutschigen Parkwegen wurde beim Nordic Walking der Park 5x umrundet.

Am Ende durfte Niehoff Medaille und Siegerpokal in Empfang nehmen. Da hat sich doch das Training gelohnt.

Das Training stärkt Oberkörper, Rumpf, Beine und Koordination – wenn man es richtig macht und die Stöcke nicht nur über den Boden schleift.

Mit der Teilnahme schließt sich der Kreis vom Trainingslager im

März  im Allgäu und dem Neustadtlauf.                                             02.10.