2017

Berlin, Berlin...wir sind schon in Berlin

In einigen Tagen steht das Kubb-Event des Jahres an, zumindest für Teilnehmer des SSC. Die Europameisterschaft in Berlin.

66 Teams stehen auf der Startliste. Diesmal haben alle Mitspieler des SSC eine relativ kurze Anreise.

Alle sind etwa eine Stunde Fahrzeit entfernt, daher muss diesmal nicht am Kultur-Rahmenprogramm gestrickt werden.                                             15.07.

Für den SSC werden Kubbnovizin Frauke, Kubbligaspielerin Zoey und der 3-malige EM-Teilnehmer Helmut an den Start gehen. Für Zoey und Frauke wird es der erste Start bei der EM sein. Helmut hat bei seinen drei Teilnahmen insgesamt 29 Spiele absolviert. Vierzehn Mal ging er dabei als Sieger vom Platz. Ihm folgen Luzie, Steffi und Fred mit jeweils 19 Einsätzen bei jeweils 6 Siegen. Beste Platzierung für den SSC ist der 46. Platz (2014). Titelverteidiger sind die Kubbings aus Rostock.                                                                                                                                                16.07

EM Starter SSC Inkognito 12 seit 2014:

Teilnehmer Teilnahmen Platzierungen      Spiele Siege Verloren
Helmut 3 46 49*  47  29 14 15
Fred 2 46 47   19 6 13
Luzie 2 46 47   19 6 13
Steffi 2 46 47   19 6 13
Karola 1 47      8 3 5

 

  * Start mit  "Dreiste Kubber"

                                                                                                                                                 Stand: 31.12.2016

SSC Inkognito 12 (Helmut, Zoey, Frauke / Berlin)

 

 

 

Zoey

 

12. Platz Berliner Kubbliga 2017

19. Platz Berliner Champions Trophy

 

 

 

Helmut

 

3x Teilnahme EM

3x Teilnahme World Mixed Masters

 

 

 

Frauke

 

Kubb Novizin

 

 

Wo sind die Schweden...?

Bei einem Blick auf die Startliste stellt sich die Frage, wo sind die Schweden, Holländer, Österreicher, Tschechen usw.

Welche Gründe gibt es dafür, dass sie nicht mehr kommen?

Glücklicherweise sind die Belgier wieder dabei, natürlich auch die Schweizer Garde. Einzig allein die Norweger halten die Wikingerfahne hoch. Liegt es an der Terminenge zur WM zwei Wochen später? Oder liegt es an der Dominanz der Kubbings, der Schweizer oder den anderen deutschen Spitzenteams ?

Fragen über Fragen die sich der Veranstalter der EM stellen und analysieren sollte.                17.07.