Winterserie 2018/19

Berlin-Spandau, 29.09.18

Der SSC wird an seinen Trainingstagen (donnerstags 13.30 Uhr) eine interne Winterserie veranstalten. Beginn ist bereits am 4. Oktober. Mindestteilnehmerzahl:3

Wenn weniger als3 Spieler anwesend sind gibt es keine Serienwertung. Gespielt werden 2 oder 3 Runden Supermêlée.

Die Spieltagwertung erfolgt folgendermaßen:

Beispiel 4 Teilnehmer: Tagessieger = Anzahl der Teilnehmer 4, also 4 Punkte. Der Zweite erhält 3 Punkte usw.

Die Winterserie erstreckt sich von Oktober 18 bis einschließlich Februar 2019. Für jeden Teilnehmer kommen die persönlich besten 8 Spieltage in die Gesamtwertung, der Rest sind Streichergebnisse.

Start der SSC-Winterserie 2018/19

1. Spieltag 04.10.18

Berlin-Spandau, 05.10.18

Am 4. Oktober startete die 1. Winterserie des SSC mit dem 1.Spieltag im Wröhmännerpark Spandau.

Am 6. Jahrestag des SSC gewann der Vorsitzende H. Niehoff knapp vor Ralf und Petra.

Der SSC wird an seinen Trainingstagen (donnerstags 14.30 Uhr) vorerst eine interne Winterserie veranstalten.

2. Spieltag 11.10. - Gemeinsamer Triumph

Berlin-Spandau, 12.10.18

Nach dem der Vorsitzende den 1. Spieltag gewann triumphierten am 2. Spieltag Ralf und Helmut gemeinsam. In der Gesamtwertung führt weiterhin Helmut knapp vor Ralf und Petra.

Für die Gesamtwertung werden für jeden die 8 besten Spieltage gewertet. Der Rest sind Streichergebnisse.

3. Spieltag 01.11. - Vorsitzender in Spiellaune

Berlin-Spandau, 04.11.18

In glänzender Spiel- und Schusslaune präsentierte sich am

3. Spieltag der Winterserie der Vorsitzende Niehoff (Foto). In den ersten beiden Supermelée-Runden war fast jeder Schuss ein Treffer. Mit 3 Siegen gewann er den Spieltag mit seinen jeweiligen Spielpartnern. Auf den 2. Platz folgte Petra vor Ralf (je 1 Sieg).

In der Gesamtwertung baute Niehoff seinen Vorsprung weiter aus.

4. Spieltag 08.11 - Präzise Petra

Berlin-Spandau, 09.11.18

Der 4. Spieltag der Winterserie stand ganz im Zeichen von Petra.

Sie bot eine starke Leistung und legte ihre Kugeln so präzise, so dass ihre Gegenspieler kaum Chancen hatten. Mit knappen Vorsprung gewann sie vor Ralf den 4. Spieltag der Winterserie.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Helmut mit nunmehr 11 Punkten vor Ralf (9) und Petra (8).

5. Spieltag 22.11. - Ralfs letzte Kugel

Berlin-Spandau, 23.11.18

Am 5. Spieltag der Winterserie war Ralfs letzte gespielte Kugel oft entscheidend. Entweder legte er damit den Punkt oder machte es dem Gegner schwer Punkte zu ergattern. Er gewann den Spieltag knapp vor Helmut.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Helmut mit 13 Punkten. Bis auf einem Punkt herangeschoben hat sich Ralf auf Platz 2 (12) vor Petra (9).

<< Sieger des 5. Spieltages Ralf G. (Archivbild)

6. Spieltag 29.11.- Tagessieg für Helmut

Berlin-Spandau, 30.11.18

Der 6. Spieltag der Winterserie gehörte wieder Helmut. Er gewann alle seine 3 Runden Supermelêe mit seinen Spielpartnern.

Zweiter wurde Ralf vor Petra und Gerard.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Helmut mit nunmehr

17 Punkten. Auf den 2. Platz bleibt weiterhin Ralf mit 15 Punkten vor Petra mit 11 Punkten.

<< Sieger des 6. Spieltages Helmut N. (Archivbild)

7. Spieltag 06.12. - Helmut gewinnt Adventsboule

Das Adventsturnier zählt auch für die laufende Winterserie "SSC & Friends". Durch seinen Sieg erhöhte Helmut sein Konto auf 22 Punkte und führt nunmehr mit 3 Punkten Vorsprung vor Ralf. Auf Platz 3 folgt mit Petra mit 13 Punkten.

Am nächstem Donnerstag geht es weiter.

 

Das Foto rechts zeigt die drei führenden der Winterserie

"SSC & Friends" 2018/19 v.l. Petra (3.), Ralf (2.) u. Helmut (1.)

8. Spieltag 20.12. - Tagessieg für Thorsten

Am 8. Spieltag der Winterserie ging es denkbar knapp zu. Nach 3 Runden Supermêlée gelang Thorsten mit 2 gewonnenen Spielen der Tagessieg  vor Helmut, der ebenfalls 2 Siege verbuchen konnte aber 2 Kügelchen schechter war.

In der Gesamtwertung baute Helmut seine Führung auf 25 Punkte aus. An 2. Position lauert Ralf mit 21 Punkten vor Petra mit 14 Zählern.

Nach einer kleinen Weihnachts- und Winterpause geht die Winterserie am 17. Januar 2019 dann weiter.

Hierbei können die drei Führenden ihre jeweils schechtesten Ergebnisse "wegspielen", weil nur 8 persönliche Spieltage in die Wertung kommen.

9. Spieltag - Führung ausgebaut

Berlin-Spandau, 08.02.19

Am 7. Februar wurde nach einer kleinen Pause die Winterserie des SSC mit dem 9. Spieltag fortgesetzt.

Die drei Führenden hatten die Möglichkeit ihre jeweils schechtesten Ergebnisse "wegzuspielen", weil nur 8 persönliche Spieltage in die Wertung kommen.

Helmut nutzte seine Möglichkeit und wurde mit 3 Siegen Tagessieger und baute seine Führung auf nunmehr 28 Punkte aus. Auch Petra konnte es nutzen sich zu verbessern und spielte ihr schlechtestes Ergebnis weg und wurde Zweite. Neueinsteiger Norbert schaffte es bei seinem 1. Winterserieneinsatz aufs Treppchen und wurde Dritter. In der Gesamtwertung führt Helmut mit jetzt 28 Punkten vor Ralf mit 21 Punkten und Petra mit 16 Zählern.

  Gesamtstand: 15.02.19


Platz Vor Name Punkte
1 1 Helmut 30
2 2 Ralf 21
3 3 Petra 16
4 6 Norbert 5
5 4 Gerard 5
6 5 Thorsten 4
7 7 Zoey 1