Chronik

Foto: dewezet
Foto: dewezet

Am 4. Oktober 2012 wurde unser Verein in Hameln im Restaurant "Wienerwald" unter den Namen "Spiel- und Sportclub Inkognito von 2012 Hameln", kurz SSC Inkognito 12, gegründet.

Der Name Inkognito stammt von der Leidenschaft des Vorsitzenden Niehoff für Brettspiele, insbesondere dem Spiel Inkognito.

 

Gründungsmitglieder sind Werner Tramm, Helmut Niehoff, Margot Tramm, Luzie Hildebrandt, Walter Albrecht, Heike u. Karola Müller.

Den 1. Vorstand bildeten Helmut Niehoff (1. Vorsitzender), Walter Albrecht (2. Vorsitzender) und Margot Tramm (Kassenwartin). 2015 wurde Margot von Klaus Strobach abgelöst.

Die Gründungsmitglieder:

linkes Bild v.l. H.Niehoff, Margot Tramm, L.Hildebrandt, Walter Albrecht, Heike u. Karola Müller

rechtes Bild: Werner Tramm

Nachdem sich das Bouligateam aus Altersgründen Ende der Saison 2016 auflöste, stand auch eine Vereinsauflösung im Raum. Am 26. Oktober 2016 stimmten die Mitglieder des SSC für einen Sitzwechsel nach Berlin. Der Vorstand wurde reduziert. Vorsitzender ist weiterhin Mitgründer Helmut Niehoff.

 

Der Verein ist nunmehr seit dem 16. Juni 2017 im Vereinsregister Berlin-Charlottenburg (vorher Hannover) eingetragen und Mitglied im Deutschen Kubb Bund (DKubbB). Landes Pétanque Verband Berlin und Deutschen Pétanque Verband.

Der Verein heißt nun "SSC Inkognito 12 BERLIN".

Spiel, Sport und Spaß bleibt weiterhin das Motto des SSC Inkognito 12.

In unserem Angebot sind viele Aktivitäten auf Freizeitebene geplant.  

Boule, Kegeln, Boßeln, Kubb, Familienbrettspiele und Setzbügeleisen-Eisschießen gehören unter anderen dazu. Ausflugsfahrten, Geselligkeit stehen ganz oben auf unserem Plan.

 

Mitgliedschaft

Bei uns kann jeder Mitglied werden. Wir nehmen an vielen Veranstaltungen in vielen

Sportarten teil.

Unser Jahresbeitrag beträgt 27,- für Erwachsene, 60,- € für Familien (2 Erw. m. mind. 1 Kind), passive Mitglieder 12,- €, Kinder 6,- €, Jugendliche 12,- €.

Es wird eine einmalige Aufnahmegebühr für Erwachsene von 10,00 € erhoben.

Derzeit hat der Verein 7 Mitglieder.                                                                                     Stand: 01.02.18

Gründung:

4. Oktober 2012 im Restaurant "Wienerwald" in Hameln

Name:

Spiel- und Sportclub Inkognito von 2012 Hameln", kurz SSC Inkognito 12 Gründungsmitglieder: 

Werner Tramm, Helmut Niehoff, Margot Tramm, Luzie Hildebrandt, Walter Albrecht, Heike u. Karola Müller.

Vorstand:

Helmut Niehoff (1. Vorsitzender), Walter Albrecht (2. Vorsitzender) und Margot Tramm (Kassenwartin)

 

11.11.12 - 1. Brettspieltreff im "Wienerwald"

09.12.12 - 1. Adventsboule

21.04.13 - Erstes Boule-Bezirksligaspiel um 11.00 Uhr in Wettbergen. Die erste Ligabegegnung der Vereinsgeschichte wurde mit 0:5 gegen SF Bad Nenndorf 4 verloren. Am Ende belegte das SSC-Team sieglos den 5. Platz.

04.05.13 - 10. Platz LM Doublette in Hannover durch Helmut Niehoff mit R. Jungmann (1.HBC)

05.05.13 - Die 1. Tête à Tête - Vereinsmeisterschaft auf dem Werder gewann Sigrid vor Helmut und Luzie.

18.08.13 - Doublette-Vereinsmeister wurden Margot und Helmut vor Sigrid und Heike

24.08.13 - Hamelner Sporttag 2013 Unser Angebot ein "Moderner Dreikampf" aus Boule, Krocket und Kubb.

ab Herbst 13 - Aktion Sport für Jedermann mehrere Teilnahmen an der Aktion mit Boule und Kubb an verschiedenen Hamelner Schulen.

Dezember 13 - Spiel und Spaß beim Kegeln und Schrottwichteln

01.03.14 - Setzbügeleisen-Eisschießen Erstmalige Teilnahme an der DM in Braunlage. Platz 16 für das Team mit Steffi, Margot, Fred und Helmut und 18. Platz für Steffi Hermann

März 2014 - Silbervicky für Margot Siegerin des erstmals ausgetragenen Modernen Zehnkampf (Vereinsmeister aller Klassen) wurde Margot Tramm. Vom Adventsboule 2012 über Boßeln, Brett- und Kartenspiele bis hin zum Spaßkegeln im Dezember 2013 wurde jedes Resultat gesammelt.
Mai 2014 - Doublette-Vereinsmeister wurden Sonja Bräunig und Walter Albrecht

Juni 2014 - Erstmalige Teilnahme am Kubbturnier Team 1 wird 20. in Oldendorf. Team 2 landet auf Platz 22

Juni 2014 - Sensationeller Kubberfolg Steffi, Fred und Helmut erreichen den 4. Platz in Esperde

22.Juni 14 - Historischer Sieg das Bouleteam feiert seinen ersten Gesamtsieg in der Bezirksliga. Luzie, Steffie, Margot, Klaus, Walter, Fred und Helmut bezwangen in Hameln den TSV Rethen IV mit 3:2

28.06.14 - Das kleine Wunder von Lengede Steffie, Luzie, Margot, Fred und Helmut erreichen den 26. Platz von 106 Teams. In der Wertung zur Niedersachsenmeisterschaft belegt das Team den 10. Platz

19.07.14 - Teilnahme Kubb-Europameisterschaft 46. Platz für Steffie, Luzie, Fred und Helmut in Berlin

27.07.14 - 2. Tête à Tête - Vereinsmeisterschaft Helmut gewinnt vor Margot und Walter

03.08.14 - Aktion "Hameln spielt...Brett" - 1. Hamelner Carcassonne Turnier (Deutsches Ranglistenturnier)  Helmut gewinnt überraschend und qualifiziert sich für die DM in Essen. Margot erreicht den 3. Platz.
6.08.14 - Aktion "Hameln spielt...Kubb"
Unter dem Motto "Alkoholfrei Sport genießen" (eine Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und des Deutschen BZgA - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung DOSB) veranstaltete der SSC eine Einführung in das Wikingerschachspiel für Familien. Über 30 Teilnehmer wurden gezählt.

August 2014 - Teilnahme am World Mixed Masters (Kubb) Zoey und Helmut nutzen ihre Urlaubsreise nach Berlin für ihr erstes gemeinsames Turnier und belegen den 29. Platz

September 2014 - 5. Platz in der Boule-Bezirksliga Trotz historischem Sieg im Juni bleibt dem Team am Ende der saison nur der 5. Platz

Oktober 2014 - Deutsche Meisterschaft Carcassonne Mit 2 Siegen schlägt sich Helmut achtbar und belegt am Ende der DM in Essen den 26. Platz

22.11.14 - Frauenpower beim Kegeln In bester Stimmung wiederholte Margot ihren Sieg vom Vorjahr und gewann souverän. Den 2. Platz erkegelte sich überraschend die 10jährige Zoey. Hannelore landete auf den 3. Platz

06.12.14 - Nikolaus für Margot Unter dem Motto "Alkoholfrei Sport genießen" veranstaltete der SSC, unter Schirmherrschaft des DOSB und der Deutschen BZgA, sein 3. Adventsboule. Margot gewann am Nikolaustag den größten Nikolaus auf dem Scharnhorstgelände. Auf den 2. Platz spielte sich Klaus Strobach vor Hannelore

März 2015 - Steffi bügelt sich ins Viertelfinale Platz 13 für Steffi bei der DM im Setzbügeleisen-Eisschiessen. Luzie, Fred und Helmut verpassen knapp die Endrunde

April 2015 - Vorstand hat neues Gesicht Auf der Jahreshauptversammlung werden H. Niehoff und W. Albrecht als 1. und 2. Vorsitzender wiedergewählt. Klaus Strobach wird zum neuem Kassenwart gewählt

Im Rahmen der Versammlung wurden die erfolgreichen Sportler des SCC, die von der Stadt Hameln nicht zur Sportlerehrung berücksichtigt worden sind, vom Vorstand für ihre überregionalen Leistung für den Verein geehrt.
Geehrt wurden für die Teilnahme an der DM in Setzbügeleisen-Eisschießen Margot Tramm und für die Teilnahme an der Kubb-EM Luzie Hildebrandt.
Für die Teilnahme an beiden Events, "Bügeleisen" und "Kubb" bekamen Helmut Niehoff, Steffi und Fred Herrmann ihre Urkunden.
Als neuer Vereinsmeister im Modernen Zehnkampf (Meister aller Klassen) löste Helmut Niehoff Vorjahressiegerin Margot Tramm ab und eroberte sich die "Supervicky"

Mai 2015 - Auftaktsieg in der Boule-Bezirksliga Am 1. Spieltag gewann der SSC in Hameln gegen SG Allez Allee Hannover V. mit 3:2.

09.05.15 - 10. Platz Kubbturnier Oldendorf Steffi, Luzie, Margot, Klaus und Fred sicherten sich diese Topplatzierung

Juni 2015 - Holzfeuer in Esperde Ein Holzfeuer der besonderen Art brannten Margot und Steffi ab und wurden Turniersieger. Luzie und Fred halfen beim Abräumen der Preise und belgten Platz 3

Juli 2015 - Die Helden von Wettbergen wurden Klaus und Fred, die im letzten Spiel gegen den Gastgeber TSV Wettbergen den 3:2 Gesamtsieg perfekt machten. Beim 2. Saisonsieg in der Boule-Bezirksliga haben Steffi, Luzie, Walter und Helmut tatkräftig mitgeholfen. Am Ende der Saison wurde diesmal der 4. Platz erreicht

Juli 2015 - 3. Doublette Vereinsmeisterschaft Erstmals fand eine Vereinsmeisterschaft auf dem Scharnhorstgelände statt. Luzie und Helmut zeigten sehenswerte Kugelaktionen und gewannen den Titel vor Margot und Walter.

25.07. 2015 - Kubb-EM Helmut nahm diesmal mit den "Dreisten Kubbern" aus Berlin teil und erreichte den 49. Platz

xx.08.15 World Mixed Masters ??

April 2016 - Erfolgreiche Bügel-DM Helmut zog in das Halbfinale der Deutschen Meisterschaft im Setzbügeleisen-Eisschiessen ein und erreicht einen hervorragenden 13. Platz

17.04.16 - Platz 2 im Carcassonne Quali-Turnier Helmut wird Zweiter beim Qualifikations-Turnier in Berlin zur Carcassonne-DM. Die erzielten Punkte reichen allerdings nicht zur Quali

Mai 2016 - Berliner Kubbliga Zoey und Helmut starten erstmals in der Kubbliga. Verstärkt werden sie durch Christiane und erreichen den 13. Platz

28.05.16 - Kurz und bündig verlief die Jahreshauptversammlung. Geehrt wurden Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft im Setzbügeleisen-Eisschiessen, der Kubb-Europameisterschaft und Kubb-Turniersieger Fred, Steffi, Luzie, Margotund Helmut

Mai/Juni 2016 - Tiefpunkt in Liekwegen Nach weiteren Niederlagen in der Boule-Bezirksliga wurde über das Ligaende zum Saisonschluss nachgedacht

Juli 2016 - Partystimmung bei der Kubb-EM Luzie, Karola, Steffi, Fred und Helmut kämpfen sich auf den 47. Platz

August 2016 - Berliner Meisterschaft Tête-à-tête Helmut nimmt erstmals teil und belegt den 29. Platz

27.08.16 - World Mixed Masters Helmut startet wieder mit Doreen und belegen zusammen den 20. Platz

04.09.16 - Letzter Spieltag Boule-Bezirksliga Mit 2 Niederlagen verabschiedet sich der SSC in Egestorf entgültig aus der Bouleliga. Auch diesmal reichte es zum 3. mal nur zum 5. Platz

11.09.16 - Neuer Vereinsmeister gekürt Überflieger Fred wird neuer Vereinsmeister. Platz 2 teilen sich Karola und Hannalore

26.10.16 - Von der Weser an die Spree Auf der Außerordentlichen Mitgliederversammlung stimmen auf Antrag des Vorstands die Mitglieder für die Verlegung des Vereinssitz nach Berlin. Für besonders sportliche Leistungen 2016 werden Fred, Steffi, Karola, Luzie und Helmut geehrt.

November 2016 - Bouletreff Spandau Erstmals findet am neuem Ort der Bouletreff statt.

Januar 2017 - Jahreshauptversammlung in Berlin Helmut wird für 2 Jahre als Vorsitzender wieder gewählt. Erfreulich: Der Aderlass zum Jahresende wurde durch neue Mitglieder ein klein wenig aufgefangen.

Mai 2017 - 2. Berliner Kubbliga In ihrer 2. Ligasaison konnten Zoey und Helmut bereits am 1. Spieltag ihren 1. Saisonsieg einfahren. Die Holzköppe mussten leider daran glauben.

03.-10.06.17 - Berlin turnte bunt beim Int. Deutschen Turnfest. Im Rahmen der Programmwoche „Kiez aktiv“ veranstaltete der SSC am 6.6. seinem Kubbtreff unter dem Motto "Ich und mein Holz". Eine besondere Attraktion war der Speed-Kubb-Wettbewerb

Am 2. Kiez aktiv - Aktionstag des SSC am 8.6. hieß es beim Bouletreff "Ran an die Sau".

16.06.17 - Ein Wunder Nach 239 Tagen (!!!!!!) ist es endlich amtlich. Der Vereinsitz des SSC Inkognito 12 ist nun auch offiziell in Berlin und im Vereinsregister Berlin-Charlottenburg eingetragen.

09.07.17 - 24. Platz für SSC-Doublette Zoey startet erstmals bei einem Bouleturnier. Seit Bestehen des Vereins ist Zoey in der fast 5 jährigen Geschichte des SSC, erst die Zweite die überhaupt an Landesmeisterschaften teilgenommen hat.Zoey und Helmut haben sich bei dieser Berliner Meisterschaft gut verkauft.

22.07.17 - Kubb EM Sintflutartiger Gewitterregen beendet für den SSC die EM. Pitschnass bis auf die Unterhosen belegte das neuformierte EM-Team mit Zoey, Frauke und Helmut den 61. Platz

August 2017 - 21. Platz Tête à tête LM Helmut ließ sich weder von den Gegnern (fast alle vom späterem Bundesligaaufsteiger Zehlendorf 88) noch vom "Attentat" der Windboe, die die Ergebniswand  erfasste und Helmut ins Kreuz drückte, stoppen. Er kam bis ins Viertelfinale des B-Turniers und erkämpfte sich diese gute Platzierung

14.09.17 - Sieg im Jubiläumsspiel in der Kubbliga Das Jubiläumsspiel für den SSC begann nicht vielversprechend. Schnell lag man zurück und alles deutete auf einen Sieg für die Bärolina Borussen hin. Zum Schluß kamen die Borussen aber nicht entscheidend weiter, so dass die SSCler aufholen konnten und den Gegner wieder einmal in den Tiebreak zwangen. Beide Teams vergaben jeweils den Sieg in dem sie den König verfehlten.
Der 2. Königswurf des SSC saß dann aber. Frauke knallte den König einen an den Latz, so dass er sich nicht mehr halten konnte und umfiel. Von der Erfolgswelle des Jubiläumssieges getragen hielt das SSC Team gegen den späteren Zweitligameister "Hol das Stöckchen" gut mit und gewann am Ende. Platz 5 in der Endplatzierung der 2. Liga war das Ergebnis

02.12.17 - Überraschung beim 4. Adventsboule Zoey gewann das erste Adventsboule des SSC auf Berliner Boden vor Helmut.

03.03.18 - Erfolgreiches Bügelteam im Harz Bei der DM im Setzbügeleisen-Eisschiessen belegt Zoey bei den Jugendlichen den 10. Platz. Helmut wird achtundzwanzigster. In der Teamwertung erbügelt Helmut für das Team "SG Seniorentreff Siemerling Hattorf/Berlin" mit Christoph Grosche und Thomas Gröbeaus Hattorf den 19. Platz.

 

Stand 20.04.18